Demnächst am 25.10.4970

Klassik in Jeizinen

Das Ensemble Inversa zu Gast bei der Konzertreihe KLASSIK IN JEIZINEN

Ort: Kirche Jeizinen (Details )

Zeit: 17 Uhr 00

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Klavier

Zusätzliche Informationen


01.05.4971

Oberwallis: aussergewöhnliches Ensemble-aussergeöhnliche CD

Das Ensemble Inversa auf rro

Zeit: 16 Uhr 00

Teilnehmer:

Zusätzliche Informationen


08.09.4972

"LE QUATTRO STAGIONI" - eine musikalische Bilderreise durch die vier Jahreszeiten

Bilder: Ludwig Weg
Musik: Ensemble Inversa

Ort: Pfarrkirche Visperterminen (Details )

Zeit: 17 Uhr 00

Teilnehmer: Bilder: Ludwig Weh, Ensemble Inversa: Hanspeter Oggier (Panflöte), Marielle Oggier (Querflöte), Laida Alberdi, (Violine), Sarah Brunner (Orgel)

Zusätzliche Informationen


14.05.4988

Osterkonzert / Concert de Pâques

mit dem Ensemble Inversa

Antonio Vivaldi (1678-1741): Concerto in a-Moll, RV 522

Michio Miyagi (1894-1956): „Haru no Umi“ (The Sea In
The Spring)

Robert Schumann (1810-1856): aus „4 Skizzen für den Pedalflügel“, Skizze No. 1 und 2: Nicht schnell und sehr markiert

Béla Bartók (1881-1945): Rumänische Volkstänze

Georg Philipp Telemann (1681-1767): Concerto e-Moll für 2 Flöten und Basso continuo

Franz Albert Doppler (1821-1883): Andante und Rondo
op. 25

Ort: Katholische Kirche Leukerbad (Details )

Zeit: 20 Uhr 30

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Sarah Brunner, Orgel und Klavier

Zusätzliche Informationen


12.09.4993

Sinfonien und Suiten an Ostern

Johannes Brahms (1833-1897)
Aus der 3.Sinfonie in F-Dur
arr. J.M.Alberdi Andante

J.S.Bach (1795-1850)
Suite c-moll BWV 997
Prélude
Fuga
Sarabande
Gigue-Double-Gigue

A.Piazzolla (1921-1992)
Tango Suite
Nightclub 1960

C.Ph.E.Bach Triosonate d-moll
Allegretto
Largo
Allegro

R.Schumann (1810-1856) Aus der 4.Sinfonie in d-moll Op.120
arr.J.M.Alberdi Lento-Vivace

Ort: Pfarrkirche Zermatt (Details )

Zeit: 20 Uhr 00

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Klavier


29.06.5019

Orgelpunkt

30 Minuten Orgelmusik bei Kaffee und Kuchen

G. Ph. Telemann (1681 – 1767)
12. Pariser Quartett in e-Moll

Astor Piazzolla (1921 – 1992)
Nightclub 1960

Anonymus
Concerto in a-Moll

Ort: Heiliggeistkirche Bern (Details )

Zeit: 12 Uhr 30

Teilnehmer: Ensemble Inversa (Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Orgel)

Zusätzliche Informationen


30.12.5040

Musikalische Abendstunden an der neuen Goll-Orgel in Visp

Im Anschluss an das Konzert sind alle Konzertbesucherinnen und Konzertbesucher herzlich zum Apéro im Pfarreisaal anlässlich der CD-Taufe eingeladen.

Ort: Dreikönigskirche Visp VS (Details )

Zeit: 19 Uhr 15

Teilnehmer: Ensemble Inversa: Hanspeter Oggier (Panflöte), Marielle Oggier (Querflöte), Laida Alberdi (Violine), Sarah Brunner (Orgel)

Zusätzliche Informationen


17.05.5066

„LE QUATTRO STAGIONI“ - eine musikalische Bilderreise durch die vier Jahreszeiten

Bilder: Ludwig Weh
Musik: Ensemble Inversa

Ort: Katholische Kirche Leukerbad (Details )

Zeit: 20 Uhr 30

Teilnehmer: Bilder: Ludwig Weh, Ensemble Inversa: Hanspeter Oggier (Panflöte), Marielle Oggier (Querflöte), Laida Alberdi, (Violine), Sarah Brunner (Orgel)

Zusätzliche Informationen


11.04.5078

Weihnachtskonzert Obergesteln

Mit Werken von G.Ph. Telemann, A. Corelli, Anonymous und traditioneller irischer Musik

Ort: Kirche Obergesteln (Details )

Zeit: 17 Uhr 00

Teilnehmer: Ensemble Inversa (Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Orgel)


07.06.5084

Nostalgie anno 1900

Gala-Dinner: Belle Epoque Menu

Ort: Hotel Ofenhorn Binn (Details )

Zeit: 18:30

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Klavier

Zusätzliche Informationen


05.06.5105

Dîner Musical in Gletsch (geschlossene Gesellschaft)

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
-Duo WoO 26
-Für Elise, bearbeitet von Hans Dieter Hotz

Arcangelo Corelli (1653-1713)
-Sonata VIII

G. Ph. Telemann (1681-1767)
-Sonata G-Dur für Flöte und Violine, TWV 40:111

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
-Wiener Sonatine Nr. 6

Franz Anton Hoffmeister (1754-1812)
-Duetto in G-Dur für Flöte und Violine

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
-Duette aus: „Die Hochzeit des Figaro“
-Duette aus: „Die Zauberflöte“

Ort: Hotel Glacier du Rhône (Details )

Zeit: 17 Uhr 00

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Laida Alberdi, Violine

Zusätzliche Informationen


19.07.5112

"Le Quattro stagioni - eine musikalische Bilderreihe durch die vier Jahreszeiten in Oberdorf (SO)

m kreativen Zusammentreffen vom langjährigen, weitum bekannten Bergsteiger und Fotografen Ludwig Weh („Wallis deine Berge“, „Höhenflüge - auf den Spuren von Hermann Geiger“, „Alpenpässeweg“ und „Weitende Welten“) und dem jungen Ensemble Inversa (Hanspeter Oggier / Panflöte, Laida Alberdi / Violine, Marielle Oggier / Querflöte und Sarah Brunner / Orgel und Klavier, für dieses Projekt auch Akkordeon) finden sich zwei auf ihrem Gebiet höchst passionierte Partner und versprechen durch ihre Symbiose ein Eintauchen in faszinierende Bild- und Klangwelten durch die vier Jahreszeiten. Ludwig Weh hat es für dieses Projekt wiederum in die grossartige und majestätische Walliser Bergwelt gezogen, aber nicht nur: neben fantastischen und wie immer aussagekräftigen Bergbildern hat er keine weiten Wege gescheut und präsentiert auch Aufnahmen aus den USA, aus Finnland und aus Norwegen. Als Aufführungsorte werden meist Kirchen gewählt, jeweils einzigartig in ihrer akustischen Ausprägung und stumme Zeugen unzähliger erlebter Jahreszeiten.

Eintritt CHF 25 I mit Kultur-Legi Ausweis CHF 10 I Kinder unter 16 Jahren gratis

Ort: Katholische Kirche Oberdorf (SO) (Details )

Zeit: 19:00

Teilnehmer: Hanspeter Oggier, Panflöte / Marielle Oggier, Querflöte / Laida Alberdi, Violine / Sarah Brunner, Orgel

Zusätzliche Informationen


© 2012 Ensemble Inversa  |  Gestaltung: Tobias Najer  |  Programmierung: Olivier Girard  |  Admin